Startseite
    /Trevor
    /Malice
    /Thomas
    /Zacharias
    /Magnus
    /Rodney
    /Illias
    /Elroy
    /Valentim
  - Über dieses Blog -
  Gästebuch

 
Links
    Neu hier? Fangt von vorne an. Hier klicken... Runterscrollen... Voilá, der erste Post.

http://myblog.de/insanity-for-beginners

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
/Malice

Tok tok tok

This is brought to you by:

Test test
asdsakdaskldmasl
test
teeeeeeeeeest

Der PC läuft.
Gut.

Nach dem dramaturgischen Stromausfall und den Ereignissen der vergangenen Woche gäbe es so viel zu schreiben, aber wir wollen erstmal vorsichtig sein. Der PC ist zum ersten Mal seit Äonen wieder eingeschaltet und wir alle haben Angst, dass sich das bald wieder ändern könnte.
Wir haben seit der merkwürdigen Nachricht nichts neues von Zacharias gehört, aber lange bei Kerzenlicht über seine Worte nachgedacht.
Trevor und ich sind zu dem Schluss gekommen, dass er sich wohl im Weltreaktor im Inneren der Erde aufhalten muss.
Der Notstromhamster ist ja wohl mal zweifelsohne ein Verwandter von Parabolischer Abgesang des Todes. Sehr zähe, arbeitsame Familie. Der Kommunismus hat sie eben bis auf's Blut geprägt. Aber irgendwann kippen selbst die um. Den ganzen Notstrom für die ganze Welt zu machen ist ja auch 'ne ganz schöne Arbeit.

Wir haben irgendwie gar nicht mitbekommen, was bei anderen Leuten so los war. Ich ruf' hier so mal auf, ins Gästebuch zu schreiben, wie's mit dem Strom sonstwoanders aussah. Ich hoff' mal, dass das global war und nicht nur auf unser Haus konzentriert.
Das wär' echt gruselig.

Um mich jetzt so gebräuchlichen Theorien anzuschließen.. Könnten auch Kühe gewesen sein. Aber ich hab' nichts gesagt.

Oder Metzger. Die verstehen sich nämlich mit denen von der EWE gar nicht. Weil die ihnen die Arbeitsplätze wegschnappen einerseits, aber andererseits, weil alle bei der EWE mal Metzger waren, die aber dann verraten haben und sich einen anderen Job gesucht haben. Es herrscht da jetzt sowas wie ein unterirdischer Bürgerkrieg, vielleicht war das eine Art Attacke.

ohje hier blinkt was so rot.
Das könnte gefährlich sein.
Wenn es eine Bombe ist dann hab' ich ein Problem.

Izzy hat sowieso einen Freund mitgebracht und dessen Ratte will Futter sonst will sie Parabolischer Abgesang des Todes essen, hat sie gesagt. Ich mache mir dabei weniger Sorgen um die Gesundheit des Hamsters als um die der Ratte.

Und Zacharias- Melden. Geb' uns Signale durch aus dem Erdkern!
Malice am 16.12.07 20:51


Werbung


Drehungen

This is brought to you by:

Es war so, dass ich mich einfach im Kreis gedreht habe, so lange und ausgiebig, wie es mir nur möglich war. Eienn Kommentar von irgendwem brauchte und wollte ich nicht, aber ich habe mich nach ihm gesehnt.
Wie auch immer...
Wenn man sich dann im Kreis dreht verschwimmt die Welt zu einem Farbengewirr.
Vielleicht ist es ja so, dass man dabei ein verschommenes Bild ihrer erhält?
Ist das eigentliche Weltbild vielleicht nur ein Selbsterhaltungsmechanismus des Menschen, der die grausame Wahrheit nicht ertragen kann?
Wie dem auch sei. Ich drehte mich jedenfalls, nahezu 42x|min, starrte einfach an die Decke der Tierarztpraxis und streckte meien Arme aus, um nicht zu schnell hinzufallen.
Warum ich überhaupt da war?
Parabolischer Abgesang des Todes, mein Hamster, schien erkältet zu sein.
Hat er mir jedenfalls am Vorabend in einem Traum gesagt... Indem er groß und pink war und Flügel hatte wie ein Engel und durch den Raum flug mit einem Kampfheer aus Kaninchenhybriden.
Wenn man sich solange dreht, dass der Schädel beinahe explodiert, oder man wenigstens das Gefühl hat, dass er dies tut, dann... Dann dreht der Gleichgewichtssinn auch halbwegs durch. Du kannst nicht mehr aufhören.
Wheeeed~
Malice am 26.5.06 20:33


Die Sache mit den Chihuahuas

And this is brought to you by:

Also, das ist jetzt ein ernstes Thema. Ziemlich ernst.
Es verfolgt mich schon seit längerem, wie auch immer, und ich möchte endlich diese Sache los werden...
Chihuahuas oder wie auch immer man das schreibt.
Sehr ihr?! Damit fängt es schon an! Wie schreibt man diesen verdammten Namen eigentlich?!
Nunja, zum Thema.
Diese Viecher, ich wage nicht, sie Hunde zu nennen, wissen etwas.
Ja, richtig gehört. Sie wissen etwas.
Woher ich das wissen soll?
Punkto uno: Sehen die Dinger für dich wirklich aus wie Hunde?
Ich mein... Seh sie dir doch an! Wah.
Sicherlich hochintelligente, außerirdische Lebensformen. Was denn sonst wenn nicht das? Genmanipulierte Ratten?
Punkto deux: Sie sind überall.
Ich muss nur das Haus verlassen, auf die Türschwelle treten... Und schon sind sie da und starren mich an als würden sie meine Gedärme verschlingen wollen und dann Eier in meinem dann hohlen Magenumfeld legen um mich zu einem willenlosen Diener ihrer zu machen!

Das ist nicht witzig, du, lach nicht-
Ich habe es gesehen.
Malice am 14.5.06 20:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung