Startseite
    /Trevor
    /Malice
    /Thomas
    /Zacharias
    /Magnus
    /Rodney
    /Illias
    /Elroy
    /Valentim
  - Über dieses Blog -
  Gästebuch

 
Links
    Neu hier? Fangt von vorne an. Hier klicken... Runterscrollen... Voilá, der erste Post.

http://myblog.de/insanity-for-beginners

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Drehungen

This is brought to you by:

Es war so, dass ich mich einfach im Kreis gedreht habe, so lange und ausgiebig, wie es mir nur möglich war. Eienn Kommentar von irgendwem brauchte und wollte ich nicht, aber ich habe mich nach ihm gesehnt.
Wie auch immer...
Wenn man sich dann im Kreis dreht verschwimmt die Welt zu einem Farbengewirr.
Vielleicht ist es ja so, dass man dabei ein verschommenes Bild ihrer erhält?
Ist das eigentliche Weltbild vielleicht nur ein Selbsterhaltungsmechanismus des Menschen, der die grausame Wahrheit nicht ertragen kann?
Wie dem auch sei. Ich drehte mich jedenfalls, nahezu 42x|min, starrte einfach an die Decke der Tierarztpraxis und streckte meien Arme aus, um nicht zu schnell hinzufallen.
Warum ich überhaupt da war?
Parabolischer Abgesang des Todes, mein Hamster, schien erkältet zu sein.
Hat er mir jedenfalls am Vorabend in einem Traum gesagt... Indem er groß und pink war und Flügel hatte wie ein Engel und durch den Raum flug mit einem Kampfheer aus Kaninchenhybriden.
Wenn man sich solange dreht, dass der Schädel beinahe explodiert, oder man wenigstens das Gefühl hat, dass er dies tut, dann... Dann dreht der Gleichgewichtssinn auch halbwegs durch. Du kannst nicht mehr aufhören.
Wheeeed~
26.5.06 20:33
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung